Rezept: Kräuterquark

 

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Zubereitungszeit: 2 Minuten

Gesamt: 7 Minuten 

Portionen: 4

Bewertung:
4.4/5
Kraeuterquark mit gr. Spargel quer
Rezept drucken
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp

Es muss nicht immer Kaviar sein. Manchmal macht auch eine dampfende Schüssel Pellkartoffeln und ein frisch angerührter Dip ungemein glücklich. Mein Kräuterquarkgewürz N° 22 für pikante Quark-Kompositionen, Dressings oder Vinaigrettes passt aber auch gut zu grünem Spargel, Wedges, Kartoffeln aber auch lecker auf Brot, zum Grillen oder als Dip zu Rohkost.  It’s the little things in life.

Zutaten

Zubereitung

1. Die Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Quark und Sauerrahm zusammen mit Salz, Pfeffer und Quarkgewürz glatt rühren. Schalotten und Kräuter unterheben und bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

2. Dazu passen der erste grüne Spargel der Saison, neue Pellkartoffeln, Wedges oder ein schönes Kalbssteak vom Grill.

Weitere Rezepte