Rezept:

Panna cotta


Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gesamt: 50 Minuten (8 Stunden Kühlzeit)

Portionen: 4

Bewertung:
4.4/5
Panna Cotta vom Profikoch Luis Dias
Rezept drucken
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Eine gut gemachte Panna cotta ist der perfekte Abschluss eines fulminanten Menüs – einfach ein allererste Sahne Dessert. Ich verfeinere den italienischen Dessert-Klassiker gerne mit meiner Nr. 1 Note Araba, einer aromatischen Mischung aus Kokosblütenzucker, Ceylon Zimt, Sternanis, Piment, Kardamom, Anis, Nelken und Tonkabohne. Das damit zubereitete Gewürzkaramell hebt die Panna cotta geschmacklich nochmal auf ein anderes Level. Natürlich kann man meine Panna cotta in unzähligen Variationen genießen – probiert es einfach aus. 

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 600 ml Sahne
  • 400 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 150 g Zucker
  • 6 Blätter Gelatine
  • 10 g Nr. 1 Note Araba von Luis Dias (alternativ eine selbst zusammengestellte Zucker-Gewürz-Mischung aus Kokosblütenzucker, Ceylon Zimt, Sternanis, Piment, Kardamom, Anis, Tonkabohne und Nelken)

Zubereitung

1. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark mit einem scharfen Messer herauskratzen. Vanillemark, -schote, Sahne, Milch und 50 g Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam aufkochen lassen. Hitze etwas reduzieren und die Mischung unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

2.  Währenddessen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote aus der Sahnemischung nehmen und die ausgedrückte Gelatine hinzufügen. Rühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.

3. Vier Förmchen kalt ausspülen und mit der gekochten Vanille-Sahne-Mischung füllen. Für mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank fest werden lassen.

4. Vor dem Servieren den restlichen Zucker (100 g) mit dem Gewürzzucker in einer Pfanne bei mittlerer Stufe unter Zugabe von etwas Wasser zu einem würzigen Karamell einkochen lassen. Panna cotta aus den Förmchen lösen (klappt am besten mit einem kurz in heißes Wasser getauchten Messer) und auf Teller stürzen. Mit dem Gewürzkaramell – oder Toppings nach Wahl – servieren.

Weitere Rezepte